Die meisten von uns würden vor nichts Halt machen, um für unsere Freunde da zu sein. Wir helfen ihnen, sich zu bewegen. Wir trösten sie während Trennungen. Und wir sind nie weit weg mit Snacks und Filmen, wenn ein langweiliger Abend gerettet werden muss. Aber hin und wieder, Sie könnten sich in einer einseitigen Freundschaft befinden, wo dieser vermeintliche „Freund“ für dich nie durchkommt.

Bei gesunden Freundschaften dreht sich wie bei allen Beziehungen alles um Ausgewogenheit. Du hilfst ihnen, sich zu bewegen, sie kaufen dir Pizza. Sie rufen Weinen über einen Ex an, und du weißt, dass es in Ordnung ist, dasselbe zu tun. Weiter und weiter geht es, ohne dass einer von euch das Gefühl hat, mehr Arbeit zu leisten oder sich mehr anzustrengen.

Einseitige Freundschaften funktionieren jedoch einfach nicht so. Und sie fühlen sich sicherlich nicht richtig. „Alle Beziehungen haben eine natürliche Ebbe und Flut, wenn es darum geht, Liebe zu geben und zu empfangen. Dieses Geben kommt in Form von Zuhören, sich bemühen, zusammenzukommen, Ressourcen für die Freundschaft ausgeben… sie bekommen die Idee „, sagte Beraterin Melanie Gormon auf HuffingtonPost.com. „Das Zeichen dafür, dass eine Freundschaft giftig und aus dem Gleichgewicht gerät, ist, wenn dieses Geben und Nehmen zu einseitig wird … Stressige Zeiten beiseite, wir müssen das Gefühl, dass, wenn wir Gäste nahm, dass irgendwie würden wir kommen sogar.“

Natürlich musst du nicht wirklich punkten, aber wenn du es tust, wie würde es aussehen? Wenn die Freundschaft wirklich unausgewogen ist, Sie könnten einige der folgenden Zeichen bemerken.

Sie rufen nur an, wenn sie einen Gefallen brauchen

Wenn es jemals ein Zeichen einer einseitigen Freundschaft gab, wäre es das. Ich spreche von den Freunden, die nur anrufen, wenn sie verärgert sind oder wenn sie einen Gefallen brauchen. Es zeigt nur, dass sie dich nicht als Freund schätzen — jemanden, der zu ihrem Leben beiträgt, Es macht Spaß, mit ihm abzuhängen, etc. Sie sehen Sie einfach als Therapeuten, persönlicher Assistent, oder eine Umzugsfirma. Und das ist nicht immer gut so.

Sie erscheinen nie pünktlich

Gute Freunde respektieren Ihre Zeit. Sie machen Pläne und halten sich dann daran. Aber schlechte Freunde? Nicht so sehr. Das sind die Leute, die in letzter Minute absagen, oder Hella spät auftauchen. Es ist klar, dass sie es nicht wirklich schätzen, dich zu sehen, und sie schätzen deine Zeit sicherlich nicht.

Er oder sie redet meistens

Es ist in Ordnung, Ihrem Freund das Wort zu geben, besonders wenn er schwierige Zeiten durchmacht. Wenn das der Fall ist, lassen Sie sie auf jeden Fall plaudern. Aber an normalen Tagen, Sie beide sollten gleichermaßen abschalten. „Eine gesunde Freundschaft sollte ein Austausch sein, bei dem beide Freunde so viel geben, wie sie voneinander nehmen“, sagte Iris Goldsztajn. HerCampus.com . Sie beide werden gehört, und Sie beide können Ihr Stück sagen.

Sie scheinen nicht zuzuhören

Einige Freundschaften bestehen aus einem gesprächigen Freund, und ein vernarrter Zuhörer. Wenn du mit diesem Arrangement cool bist, dann mach weiter dein Ding. Aber wenn Sie damit nicht einverstanden sind, Dann verlassen Sie möglicherweise Ihre Mittagstermine und haben das Gefühl, dass nichts, was Sie gesagt haben, gehört wurde. Es kann schnell alt werden.

Dein Freund „borgt“ immer Dinge

Ich sage „leihen“ mit großen Anführungszeichen, weil dein Freund ständig Sachen mit nach Hause nimmt und sie nie zurückbringt. Nicht, dass es ein Problem für sich wäre — wir haben uns alle Pullover oder Kleider geliehen und sie versehentlich für immer behalten. Aber eine unendliche Kreditgewohnheit kann ein Zeichen dafür sein, dass deine Freundin dich benutzt oder dass sie deine Sachen respektlos behandelt. So oder so, es ist nicht sehr schön.

Sie sagen nie Danke

Hast du deinem Kumpel eine Million Abendessen gemacht und nie einen Dank erhalten? Dies könnte ein Zeichen für ein Problem sein, sagte Andrea Bonoir, Ph.D., über Psychology Today. Die meisten Freunde bedanken sich schnell, auch wenn Sie ihnen nur ein Glas Wasser einschenken. Halten Sie also Ausschau nach Freunden, die alles (insbesondere Ihre größten Gesten) für selbstverständlich halten.

Man muss immer die Pläne machen

Wenn dieser sogenannte „Freund“ von Ihnen niemals derjenige ist, der Pläne macht, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie mehr in die Beziehung investieren. „Neun von 10 Mal bist du derjenige, der deinen Freund anruft oder vorschlägt, Zeit miteinander zu verbringen. Sie kaufen immer Tickets für ein Konzert oder Theaterstück. Sie haben mehrmals Abendessen für ihn gekocht und er hat Sie noch nie eingeladen „, sagte Jody Braverman weiter Livestrong.com. Es ist großartig, dass Sie voller Ideen sind, Aber Sie sollten nicht der einzige sein, der den Wunsch äußert, sich zu treffen.

Es scheint ihnen egal zu sein

Wenn dein Freund ständig apathisch ist, nimm es zur Kenntnis. „In einer unausgewogenen Freundschaft hält eine Person wiederholt die Freundschaft aufrecht, während sich die andere weniger um die Beziehung zu kümmern scheint“, sagte Freundschaftsexpertin Cherie Burbach. About.com . Ob es ewig dauert, bis sie zurückgerufen werden, oder scheinen während des Mittagessens ausgecheckt, Es könnte sich nicht lohnen, damit umzugehen.

Sie haben unvernünftige Erwartungen

Sie kennen den Moment, in dem der Scheck in einem Restaurant kommt, und jeder beginnt herauszufinden, wie man es aufteilt? Nun, das passiert nicht immer, besonders für diejenigen in einseitigen Freundschaften. Vielleicht haben Sie die Registerkarte einmal abgeholt, und jetzt ist Ihr Freund gewachsen, um es zu erwarten. Oder, Sie hat immer „Geld“ -Probleme oder „wird dich später bekommen.“ So oder so, es ist eindeutig unvernünftig von ihr zu erwarten, dass Sie 100 Prozent der Zeit bezahlen.

Sie sind unzuverlässig

Ja, dein Freund rettet Pläne in letzter Minute. Aber sie sind auch in anderer Hinsicht unzuverlässig. Vielleicht können Sie sich nicht darauf verlassen, dass sie Sie am Flughafen abholen, oder denken Sie daran, Ihre Pflanzen zu gießen. „Das Schlüsselmerkmal einer unausgewogenen Freundschaft ist Beständigkeit“, sagte Burbach. Wenn nicht, leidet die Freundschaft.

Man muss immer reisen

Wo und wie ihr euch trefft, kann eine weitere Gelegenheit für Ungerechtigkeit sein. Wenn Sie immer derjenige sind, der zu Ihrem Freund fährt oder für immer in der U-Bahn verbringt, dann könnte es sein, dass Ihr Kumpel Ihre Freundlichkeit ausnutzt. Sehen Sie, ob er oder sie bereit sein wird, die Reise beim nächsten Mal zu machen. Und wenn nicht? Nun, es könnte sein, dass Sie eine einseitige Freundschaft an Ihren Händen haben.

Denken Sie jedoch daran, dass Freundschaften für kurze Zeiträume oft unausgewogen sind. Versuchen Sie also nicht, die Punktzahl zu halten, wenn Ihr Freund um Gefälligkeiten bittet. Und sei nicht verärgert und misstrauisch, wenn sie super gesprächig ist. (Das könnte ihre Persönlichkeit sein.) Aber achten Sie darauf, wie Sie sich fühlen, und wenn die Dinge entschieden unfair sind, tun Sie, was Sie können, um die Dinge auszugleichen.

Bilder: Pexel (12)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.