Die invasive Art wurde erstmals im August 2010 in Lake George entdeckt.

Was ist die asiatische Muschel?

Die asiatische Muschel ist eine sehr kleine und runde Muschel mit zwei Ventilen. Es ist in der Regel weniger als 1,5 Zoll groß und kann sich schnell ausbreiten. Eine einzelne Muschel kann sich alleine vermehren und Hunderte von Jungtieren pro Tag freisetzen.

Asiatische Venusmuscheln verursachen eine Reihe von Hauptproblemen für Wasserstraßen, in denen sie sich etablieren, einschließlich der Ausscheidung erheblicher Mengen anorganischer Nährstoffe, insbesondere Stickstoff, der das Algenwachstum stimulieren und das Wasser verschmutzen kann.

Offiziell als Corbicula fluminea bekannt, stammt die asiatische Muschel aus Südasien, dem östlichen Mittelmeerraum und Australien.

Asian clam Identification sheet -pdf

Asiatische Muscheln und Lake George

Das Darrin Fresh Water Institute fand am 19. August 2010 erstmals asiatische Muscheln am Lake Avenue Beach im Lake George Village. Bis zu 600 Muscheln pro Quadratmeter wurden zunächst dokumentiert und bedeckten eine Fläche von etwa 2,5 Hektar. Ein Komitee wurde gebildet, um die Reaktionsbemühungen zu koordinieren. Vertreter der Lake George Association schlossen sich Vertretern des Darrin Fresh Water Institute, der Lake George Park Commission, des NYS Department of Environmental Conservation, der Adirondack Park Agency, des FUND for Lake George, des Adirondack Park Invasive Plant Program und des Lake Champlain Basin Program an — alle arbeiten zusammen, um Ressourcen und Fachwissen zu bündeln, um die Ausbreitung der Eindringlinge kennenzulernen und zu kontrollieren.

Am Ende der Seite finden Sie eine Liste mit Berichten und Informationen zu asiatischen Muscheln.

Unterwasseraufnahme des Seebettes, das zum Testen auf asiatische Muscheln markiert ist

Menschen, die an einem Strand in Lake George nach asiatischen Muscheln suchen  Strand, an dem Matten zur Behandlung asiatischer Ansprüche vorhanden sind Taucher legen Matten ins Wasser, um Bereiche mit asiatischen Muscheln zu behandeln

Die asiatische Muschel bevorzugt Sand oder Kies bodenbereiche, in flachem, warmem Wasser. Wenn eine Muschel gefunden wird, die der Beschreibung der asiatischen Muschel entspricht, werden die Bürger gebeten, eine Probe zu nehmen oder ein Foto zu machen und die Lake George Association unter 518-668-3558 oder das Darrin Fresh Water Institute unter 518-644-3541 anzurufen.

Darüber hinaus kann die Öffentlichkeit die Verbreitung der asiatischen Muschel sowie anderer invasiver Arten vermeiden, indem sie diese Richtlinien beim Verlassen einer Wasserstraße befolgt:

  • Überprüfen und entfernen Sie sichtbaren Schlamm, Pflanzen, Fische oder Organismen von Booten, Anhängern, Ausrüstung, Kleidung, Hunden usw.
  • Reinigen und entfernen Sie Wasser aus Geräten. Stellen Sie sicher, dass Sie das gesamte Wasser ablassen, einschließlich lebender Brunnen und Ködereimer.
  • Verwenden Sie keine asiatischen Muscheln als Köder.
  • Trocknen Sie alles, was mit dem Wasser in Berührung kommt.
  • Lassen Sie niemals Pflanzen, Fische oder andere Tiere in eine Wasserstraße frei, es sei denn, sie stammen aus dieser Wasserstraße.
  • Waschen Sie Ihr Boot mit Hochdruck, heißem Wasser und allen Geräten, bevor Sie den Lake George betreten und verlassen.

Weitere Informationen:

  • 2019 Abschlussbericht der Asian Clam Lakewide Survey
  • 2018 Abschlussbericht der Asian Clam Lakewide Survey
  • 2017 Abschlussbericht der Asian Clam Lakewide Survey
  • 2016 Abschlussbericht der Asian Clam Lakewide Survey
  • Reproduktion und Wachstum asiatischer Muscheln in Lake George: Bericht 2016 an die Lake George Association
  • 2015 Asian clam lakewide Survey Abschlussbericht
  • ACORN (Asiatische Muschel auf der Flucht) Verständnis des Transports asiatischer Muscheln im See: Bericht an die LGA
  • 2014 Asian clam lakewide Survey Abschlussbericht
  • 2013 Spring Post Treatment Report
  • PRESSEMITTEILUNG September 10, 2013: Asiatische Muscheln verbreiten sich trotz erfolgreicher Mattierungsergebnisse weiter
  • 2012 Fall Treatment Report
  • PRESSEMITTEILUNG Februar 4, 2013: Asian Clam Fall Treatment Report 2012 veröffentlicht: Benthische Barrierematten im Winter, um asiatische Muscheln zu ersticken
  • PRESSEMITTEILUNG 29. März 2012 Task Force veröffentlicht Bericht für 2011 Asian Clam Treatments in Lake George und 2012 Plan
  • Lake George Asian Clam Containment and Eradication Project: Bericht über 2011 Aktivitäten und 2012 Plan
  • PRESSEMITTEILUNG 4. Januar 2012: Lake Tahoe Experten teilen Forschung und aquatische invasive Arten kontrollprogramme beim zweiten Besuch in Lake George.
  • Dezember 2011 Asian Clam Rapid Response Timeline Update
  • PRESSEMITTEILUNG 23.November 2011: Fallbehandlungen am Lake George bekämpfen invasive asiatische Muscheln in Norowal Marina, Middleworth Bay und Lake George Village
  • PRESSEMITTEILUNG September 12, 2011: Der Asian Clam Control Plan schreitet mit ermutigenden Ergebnissen der Behandlungsstelle in Lake George Village voran, an der 99% der Muscheln getötet wurden.
  • PRESSEMITTEILUNG 9. August 2011: Lakewide Umfrage für asiatische Muschel im Gange in Lake George – weitere Standorte gefunden.
  • PRESSEMITTEILUNG 21.Juli 2011: Zweiter Befall asiatischer Muscheln im Lake George
  • April 2011 Plan zur Eindämmung und Ausrottung des Befalls der invasiven Arten asiatischer Muscheln im Lake George
  • Lake George & Asiatische Muschel: ein Informationsflyer
  • November 2010 Asian Clam Update Bulletin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.