Asiatischer Avocado-Gurken-Salat ist ein einfacher Salat aus Sesamöl, Sojasauce und Apfelessig. Es ist eine großartige Ergänzung zu jedem gebratenen Reis oder als Stand-Along-Salat zum Mittagessen.

Asiatischer Avocado-Gurken-Salat

In letzter Zeit habe ich viele, viele Pfannenrezepte und gebratene Reisrezepte gemacht. Ich finde sie einfach, vielseitig, und schnelle Abendessen unter der Woche.

Ihr wisst, dass ich aufgrund einiger schlechter Erfahrungen während meiner Zeit als Gesundheitsinspektor nicht viel esse oder bestelle oder mitnehme.

Ich werde dieses Stigma langsam los. Schick mir nicht alle Hassbotschaften.

Meine Lieblings-Hähnchen-Brokkoli-Pfanne wird mit einer Seite dieses kalten und knusprigen Salats auf die nächste Stufe gebracht.

Zweifle nicht an mir. Ich will euch nicht irreführen.

Die cremige Avocado und die knackige Gurke werden mit Sesamöl, Apfelessig, Honig und Sojasauce gemischt. Asiatischer Avocado-Gurken-Salat ist mein Favorit!

Einfacher Gurkensalat / Sarkastisches Kochen

Alles, was Sie brauchen, ist ein bisschen Bagelgewürz oder Furikake-Gewürz.

Sie werden vielleicht auch schockiert sein zu wissen, dass ich asiatische Reste mehr liebe als alle anderen (ja, auch über Pizza und Pasta).

Sie halten meiner Meinung nach am besten.

Eines meiner Lieblingsrezepte für gebratenen Reis stammt von Domesticate Me. Es fordert Blumenkohlreis. Einige von Ihnen Whole30-Paleo-Keto-Leute mögen es vielleicht. Es funktioniert auch gut mit normalem Reis.

Ich habe vorhin gesagt, dass eine kleine Gewürzmischung, entweder Furikake oder alles Bagel, oben drauf so gut ist.

Eine andere Möglichkeit, Reste aufzupeppen (abgesehen von diesem Salat natürlich), besteht darin, einige geröstete Cashewnüsse zu hacken und darüber zu laden.

 Avocado-Gurken-Salat | Sarkastisches Kochen

Im Grunde ist dies ein Rezept und eine Anleitung, wie man asiatische Reste am besten aufpeppen kann, damit sie sich weiterentwickeln und besser werden.

Herzlich willkommen.

Zutaten

  • 1 Englische Gurke, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Avocado, gewürfelt
  • 2 EL natriumarme Sojasauce
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Sesamöl
  • 1/2 TL Honig
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 tl schwarzer Pfeffer
  • Sesamsamen, alles Bagelgewürz oder Furikake Gewürzmischung zum Topping

Anleitung

  1. Sojasauce, Apfelessig, Sesamöl, Honig, Salz und Pfeffer in eine kleine Rührschüssel geben. Schneebesen zu kombinieren.
  2. Gurke und Avocado in eine mittelgroße Salatschüssel geben. Fügen Sie ein wenig von der Vinaigrette hinzu und werfen Sie sie vorsichtig, um sie zu kombinieren.
  3. Lassen Sie den Salat einige Minuten ruhen.
  4. Mit ein paar Löffeln mehr Vinaigrette zusammen mit Sesamsamen, etwas Bagelgewürz oder Furikake-Gewürz belegen und servieren.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

  •  AoNori Goma Furikake Reisgewürz (kein Salz, kein MSG, glutenfrei), 1.76Oz, Produkt aus Japan
    AoNori Goma Furikake Reisgewürz (kein Salz, kein MSG, glutenfrei), 1.76Oz, Produkt aus Japan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.