Fenster am Fluss: East Branch

Grand Lake Matagamon von der Baxter Park Access Road vor dem Matagamon Gate

East Branch Blick nach Norden in T6 R8 WELS in Richtung Grand Lake Matagamon

Deasey Mountain von der East Branch in T3 R7 WELS

Haybrook Village am östlichen Abzweig des Penobscot River in der Gemeinde Soldiertown

Östlicher Zweig des Penobscot River in Grindstone Township

East Branch bei Medway

Zusammenfluss von Ost- (rechts) und Westarm des Penobscot bei Medway

Fenster am Fluss: West Branch

Sebomook Lake über dem Sebomook Dam

Sebomook Dam Beginn der West Branch

Der Westarm des Penobscot River in der Nähe des Campingplatzes Roll Dam in Sebomook

West Branch unterhalb des Ripogenus-Staudamms in der Ripogenus-Schlucht

Westlicher Abzweig des Penobscot River an der Telos Road

Nesowadnehunk Stream betritt den West Branch

West Branch bei Abol Bridge in der Nähe von Baxter State Park

Der West Branch führt durch den North Twin Lake

West Branch geht durch Dolby Pond in Millinocket

Das Penobscot River Basin entwässert 8.680 +/- Quadratmeilen im Nordosten von Maine. Der Hauptstamm des Flusses fließt 105 Meilen vom Zusammenfluss seiner östlichen und westlichen Zweige in Medway, südlich bis zu seiner Mündung in Penobscot Bay.

Etwa 95% des Beckens sind bewaldet und dünn besiedelt. Einst eine reiche Quelle für Alewives, Shad und Lachs, hat es viele an Dämme, Verschmutzung und Überfischung verloren. Die Auswirkungen waren bis zum Golf von Maine zu spüren.

Zu den wichtigsten Gemeinden im Becken gehören Millinocket, Howland, Lincoln, Old Town, Orono, Veazie, Bangor und Brewer.

Entwässerung des Penobscot, Maines längstem Fluss innerhalb des Staates, und seiner Nebenflüsse in Quadratmeilen sind wie folgt:

East Branch Penobscot River: 1,150
West Branch Penobscot River: 2,140
Mattawamkeag River: 1,520
Piscataquis River: 1.470
Penobscot River: 2.400

Der East Branch des Penobscot entspringt im East Branch Pond oberhalb des Grand Lake Matagamon und verläuft östlich des Baxter State Park in T6 R8 WELS, T3 R7 WELS, Soldiertown Township (im Penobscot County), Grindstone Township und Medway.

Der West Branch entspringt im Sebomook Lake, dem Zusammenfluss der nördlichen und südlichen Zweige des Penobscot, im nördlichen Piscataquis und Somerset County.

Es geht durch Sebomook Township, Northeast Carry Township, T2 R10 WELS, T3 R11 WELS (Ripogenus Damm und Schlucht; Telos Road), T4 Indian Purchase Township (North Twin Lake), T3 R10 (Nesowadnehunk Stream und Abol Bridge) Millinocket und East Millinocket (Dolby Pond), bevor sie sich dem östlichen Zweig anschließen, um den Hauptstamm des Penobscot River in Medway zu bilden.

Zusätzliche Ressourcen

NOAA. „North Atlantis Region: Wasserscheide des Penobscot River.“ 2014. (zugriff August 17, 2014)

Fenster auf dem Penobscot River

Brücke über den Penobscot in Howland

Bootsanleger, Passadumkeag

Inseln im Penobscot River bei Greenbush

Brücke zur indischen Insel in der Altstadt

Brücke über den Penobscot River von Bangor nach Brewer

Penobscot River bei Bucksport und Prospect

Penobscot River in die Bucht von Penobscot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.