Das Klassenzimmer war totenstill. Und obwohl die Bücher aller offen waren, drehten sich niemandes Seiten um.

Offene Bücher und leere Gesichter, die alle in den Weltraum starren. Das Auge driftet vom Hinterkopf einer Person zur anderen. Manchmal macht schnell, aber nicht weniger umständlich Blickkontakt mit jemandem durch den Raum. Und selbst wenn sie sich nur für den Bruchteil einer Sekunde trafen, schrien beide dasselbe.

Erzähl es nicht.

Man konnte spüren, wie die Schuld in die Luft strömte. Jemand im hinteren Teil der Klasse hustete. Alle Augen schossen in die gleiche Richtung. Sie sahen dem Geräuschmacher ins Gesicht. Ausdrücke, die alle dasselbe sagen.

Erzähl es nicht.

Ein Mädchen auf der linken Seite des Raumes schnüffelte. Sie weinte. Alle hofften, dass es daran lag, dass ihr Buch traurig war. Aber sie musste, wie alle anderen auch, noch eine Seite umblättern. sie blickte von ihrem Roman auf. Ihre Augen waren beruhigend.

Ich werde es nicht sagen.

„In Ordnung, finde einen Ort, an dem du in deinen Büchern anhalten kannst.“ Sagte der Lehrer.Alle schlossen ihre Bücher. Sie brauchten keinen Ort zum Anhalten zu finden, sie hatten noch nicht angefangen.“Alle bleiben auf Ihren Plätzen, ich werde anwesend sein.“Niemand bewegte sich. Die Lehrerin schaute auf die Liste auf ihrem Podium. Hoch zu den Studenten. Unten in der Liste. Hoch zu den Studenten. Unten in der Liste. Hoch zu den Studenten. Sie scannte den Raum.“Hat jemand Adam gesehen?“ Fragte sie. Niemand antwortete. „Ich dachte, ich hätte ihn heute Morgen gesehen.“ Sie murmelte vor sich hin.

Pass by catastrophe: Wenn jemand während einer Prüfung stirbt, bestehen alle anderen anwesenden Studenten.

„Niemand hat Adam gesehen?“ Wiederholte sie.

Das Klassenzimmer war totenstill.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.